Wissenswertes, Ausflugsziele & Geheimtipps

Schmiedefeld am Rennsteig

 

700m ü.NN liegt Schmiedefeld südlich des Rennsteigs am Fuße des Finsterbergs (944m ü.NN), eingebettet in die unvergleichliche Landschaft des UNESCO-Biospärenreservats Thüringer Wald/Vessertal.

 

1406 erstmals urkundlich erwähnt, hat Schmiedefeld eine bewegte Geschichte, die durch die Gewinnung von Eisenerz und später durch Glasindustrie und Handwerk geprägt war. 

 

Heute ist Schmiedefeld ein beliebter Urlaubs- und Erholungsort mit zahlreichen Freizeitmöglichkeiten. Jährlich findet u.a. der Guths-Muths-Rennsteiglauf, Europas größter Cross-Lauf, in Schmiedefeld das schönste Ziel der Welt. 


Wintersport und Sommerfreude

 

 

Egal ob Sie gern sportlich aktiv sind oder lieber entspannt die Natur genießen: Hier ist für jeden etwas dabei. Im Winter erwarten Sie gespurte Loipen, die direkt vor unserer Haustür beginnen oder unser Technikparcours am Sportplatz. Der Skilift am Eisenberg (900m Abfahrt) mit Flutlichtanlage und Skiverleih sowie eine Skischule lassen für Alpinfans kaum Wünsche offen. In Frühling, Sommer und Herbst kommen Wanderfreunde auf Ihre Kosten. Wunderschöne Wanderwege führen Sie durch die Natur des Thüringer Waldes. Für Abkühlung sorgt im Sommer unser idyllisch gelegenes Waldbad. Wer die Natur nicht auf Schusters Rappen genießen möchte, kann per Rad, mit der Pferdekutsche oder der Rennsteigbahn die Landschaft genießen. 


Kultur erleben

Auch für Kulturfreunde bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, neue Blickwinkel zu entdecken, sich zurückzulehnen und zu genießen. Ob Konzerte, Vorträge zur Ortsgeschichte, Kleinkunst im Café Harlekin, Museumskultur oder Städtetouren nach Erfurt, Weimar, Ilmenau oder Suhl, Schmiedefeld bietet Ihnen den idealen Ausgangspunkt für Ihre kulturellen Erlebnisse. Gehen Sie beispielsweise unter Tage und erleben sie den einzigen begehbaren Magnetit-Eisenerz-Stollen der Welt oder kommen Sie im Wilderer Museum Rasselbock & Co. auf die Schliche. Besonders zu empfehlen ist ein Besuch im Freilichtmuseum Kloster Veßra